Herman Miller Embody in Charcoal

  • Herman Miller
    DC-10581-HBR
  • Lieferung nach ca. 30 Tagen bei dir

    1.110,00 € * 969,00 € *

    (12.7% gegenüber Listenpreis gespart)

    inkl. MwSt. ab 99€ Warenwert kostenloser Versand.

    Generalüberholt
    Bürostühle und Ersatzteile werden sowohl optisch als auch technisch überprüft und anschließend von Herman Miller geschulten Mitarbeitern generalüberholt, sodass sie im neuwertigen Zustand sind und zu 100% funktionieren. Das schließt ein, dass an einem erworbenen Produkt möglicherweise minimalste Gebrauchsspuren sichtbar sein können. mehr…

    Artikel derzeit nicht auf Lager.

     

    Fußbodenrollen:

    Vergleichstabelle Merken
    • Möbel >Büromöbel >Büro- & Schreibtischstühle
    • Generalüberholt

    Herman Miller Embody in Charcoal

    Der Embody ist ein Segen für schmerzgeplagte Vielsitzer. Das Ergonomiewunder bietet ein Paket aus fortschrittlichem Design, hohem Komfort und zuverlässiger Rückenunterstützung.

    Der Embody Chair ist ein wahrhaft revolutionäres Produkt. Von vergleichbaren Drehstühlen unterscheidet er sich durch seinen unglaublichen Komfort, die unermüdliche Rückenunterstützung sowie den innovativen Designansatz. Als Speerspitze ergonomischer Bürostühle verkörpert der Embody ein Sitzmöbelstück, das nicht nur gesundheitsneutral, sondern gesundheitsfördernd entwickelt wurde.

    Traditionelle Office Chairs verfügen über ein starres Polster, das sich maximal ein wenig justieren lässt. Beim Embody wird jede einzelne Stelle des Rückens je nach Bewegung flexibel unterstützt, weil das Tri-Flex-System Komfort und Unterstützung in drei verschiedenen Zonen gewährleistet. Dabei wird die Wirbelsäule stets an allen wichtigen Stellen gestützt, inklusive der wichtigen Lendenregion. Beine und Gesäß erhalten auch bei langen Sessions eine ausreichende Blutversorgung, sodass Sitzbeschwerden der Vergangenheit angehören. Somit ist der Embody Chair wie gemacht für Langsitzer wie Gamer, Pokerspieler, Programmierer, Audioexperten etc., die sich schon länger Entlastung für ihren Rücken wünschen. 

    Vom Menschen inspiriertes Design

    Der Embody verkörpert Innovation und stetige Weiterentwicklung der Herman Miller-Manufaktur. Für die Konzeption des Embody wurden mehr als ein Dutzend Ärtze, Physiotherapeuten und Biomechaniker herangezogen, die neue Maßstäbe hinsichtlich der Ergonomie setzen konnten. Wie auch der Aeron kommt der Embody ganz ohne Schaumstoffpolster aus. Die Sitzfläche besteht aus vier verschiedenen Schichten und einer Art Federkern, der an den Liegekomfort einer guten Matratze erinnert. Die Rückenlehne wird von einem Skelett umwoben, das seine Bezeichnung alle Ehre macht. Denn wie bei seinem menschlichen Pendant stützt und federt es so angenehm ab, dass Sie fast vergessen, zu sitzen. Von der Seite sieht man, dass das Modell-Design die natürliche Krümmung der Wirbelsäule nachempfindet.

    Die Key-Features im Überblick

    Pixelated Support
    Die Pixelated Support-Technik sorgt für ein angehnehmes Schwebegefühl mit hervorragender Balance. Die gleichmäßige Verteilung rührt von einer dynamischen Pixelmatrix, die die Sitzfläche und Rückenlehne des Embody wie von Geisterhand selbst bei kleinsten Bewegungen anpasst. Druckstellen wie bei anderen Bürostühlen kennt der Embody daher nicht. Ganz nebenbei sitzen Sie auf der vierschichtigen, gut belüfteten Sitzfläche äußerst bequem.

    Skelett-Rumpf mit Backfit-Rückenlehne
    Haltung bewahren! Durch den mehrzonigen Aufbau, der unserer menschlichen Wirbelsäule nachempfunden ist, lädt die Rückenlehne zum Zurücklehnen ein. Weil der Embody Ihr Becken stets unterstützt, geht der Pulsschlag leicht zurück. Das macht lange Konzentrationsphasen mit direktem Blick auf den Bildschirm möglich. Die schmal gestaltete Rückenlehne bietet seinem Nutzer viel Bewegungsfreiheit, weil sie sich selbst bei jeder Bewegung mitbewegt. Das sorgt dafür, dass Sie besser atmen können und ihr Gehirn dauerhaft mit genügend Sauerstoff versorgt wird.

    Vielfältige Verstellmöglichkeiten
    Der Embody bedient die Bewegungen eines jeden Nutzers. Einerseits kann der Nutzer den Neigungswiderstand von leicht bis schwergängig justieren. Andererseits lässt sich der Winkel der Neigung mit einem Neigungsbegrenzer limitieren. Für Freunde des Vorwärtswippens verfügt der Embody über eine Vorwärtsneigung. Was den Embody ergonomisch komplett macht, ist die Fähigkeit zur Sitztiefenverstellung: Je nach Körpergröße arritieren Sie die Sitzfläche in sechs möglichen Positionen von kurz bis lang. 

    Bürostuhltyp: Developer, Vielsitzer
    Verwendungszweck: Office
    Designer: Bill Stumpf & Jeff Weber
    Garantie: 1 Jahr
    Gewicht: 23 kg
    Recyclebarkeit: 96%
    Zustand: Generalüberholt
    Armlehnen: Verstellung von Höhe & Breite, vor & zurück, Neigung innen & außen
    Funktionen: Sitzhöhenverstellung, Rück- und Vorwärtsneigung, Neigungsbegrenzung, Neigungswiderstand, Rotation
    Sitztiefe: Verstellbar
    Rückenunterstützung: mit
    max. Belastung im Labor: 159 kg
    Fragen und Antworten mehr
    Fragen? Questions?

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die Frage wird anonymisiert veröffentlicht.
    The fields marked with * are mandatory. The question will be published anonymously.

    Danke für das Einsenden deiner Frage. Wir werden sie so schnell wie möglich per e-Mail beantworten. Sofern die Frage für alle Kunden interessant ist, wird sie anonymisiert in das FAQ aufgenommen.

    Thanks for submitting your question. We will reply as soon as possible by e-mail. If the question is interesting for all customers, it will be added anonymously to the FAQ.

    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Herman Miller Embody in Charcoal"
    Bewertung schreiben
    Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Auf-
    bereitet
    Herman Miller Embody Chair Herman Miller Embody
    ab 1.090,00 € *
    Werks-
    neu
    Werks-
    neu
    Nochmal ansehen